Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 

Curry-Kürbissuppe mit Amaretti

Zutaten für 4 Personen:

200g Kürbis, geschält und entkernt
20g Lauch
20g Karotten
30g Butter
1l Gemüsebrühe oder Wasser
1 Knoblauchzehe, geschält
1 TL Curry
Salz und Pfeffer aus der Mühle
80ml Sahne

Weiteres:
1 EL geröstete Kürbiskerne
2 EL zerbröselte Amarettikekse
1 EL Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung:
Kürbis in Würfel schneiden.
Lauch putzen, Karotten schälen, beides in Würfel schneiden und in Butter andünsten.
Kürbis dazugeben und mitdünsten.
Mit Gemüsebrühe aufgießen und kochen, bis das Gemüse weich ist.
Die Suppe im Mixer mit Knoblauch und Curry pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Vor dem Servieren Sahne in die Suppe geben und kurz aufschäumen.
Die Suppe mit gerösteten Kürbiskernen, Amarettibröseln und Petersilie garnieren und servieren.